Heimspiel Unentschieden Auswärtsspiel

Bundesliga Wetten sind in Deutschland eine besondere Angelegenheit. Die höchste Spielklasse im beliebtesten Sport des Landes sorgt für große Aufmerksamkeit, Top-Quoten und Nachmittage voller Spannung. Als Vergleichsportal der besten Wettanbieter des Landes sorgen wir dafür, dass deine Bundesliga Wetten zu einem Erfolg werden. Um das zu erreichen, geben wir dir viele Tipps und Informationen mit auf den Weg, wie du deine Tipps angehen solltest und wie du die besten Wettanbieter in Deutschland findest. Wenn du an bestimmten Informationen interessiert bist, springe einfach zum entsprechenden Kapitel:
Bundesliga

Inhaltsverzeichnis

  • Wie du die beste Wettseite für deine Bundesliga Wetten auswählst
  • Wettmärkte in der Bundesliga
  • Wetten auf Bundesliga Specials
  • Langzeitwetten in der Bundesliga
  • Wettstrategie für die Bundesliga
  • Bundesliga Spielplan & Termine
  • Häufig gestellte Fragen

Wie du die beste Wettseite für deine Bundesliga Wetten auswählst

Auf der Suche nach dem besten Wettanbieter für die Bundesliga kommt es vor allem auf eines an: die Wettquoten. Ohne gute Bundesliga Wettquoten werden sich deine Wetten auf lange Sicht nicht lohnen. Vielmehr solltest du ständig auf der Suche nach Value-Wetten sein, die du leichter finden kannst, wenn du weißt, welcher Buchmacher ohnehin einen hohen Auszahlungsschlüssel besitzt. Die Unterschiede sind hier auf den ersten Blick vergleichsweise klein, doch während manche 97 bis 98 % der eingehenden Einsätze wieder herausgeben, liegen andere als Top-Anbieter bekannte Unternehmen nur bei 93 oder 94 %. Aus diesem Grund lohnt es sich, die besten Wettseiten zu suchen.

Doch was tun wir nun, wenn zwei Seiten die gleichen Quoten zu Spielen der Bundesliga anbieten? Welche weiteren Faktoren haben einen Einfluss darauf, welche Seite die bessere ist? Es lohnt sich definitiv, einen Blick auf die angebotenen Wettmärkte zu werfen. Im folgenden Kapitel gehen wir näher auf diesen Punkt ein, doch ein sehr gutes Beispiel sind etwa Torschützen-Wetten. Nicht bei allen Buchmachern ist es möglich, auf einen bestimmten Torschützen zu setzen. Ein zweites Beispiel sind asiatische Handicaps, die auf vielen Wettseiten des englischen Markts immer beliebter wurden und nur sehr langsam Einzug in Deutschland fanden.

Zu guter Letzt kann sich ein Blick auf die Aktionen des Wettanbieters lohnen. Während viele Anbieter das Tennis oder den US-Sport in den Mittelpunkt stellen, solltest du dich nach den Anbietern umsehen, die besondere Vorteile für Bundesliga Wetten offerieren. Diese Fußballwetten können in ganz verschiedenen Arten auftreten:

  • Verbesserte Bundesliga Wettquoten auf Kombiwetten
  • Gratiswetten für Bundesliga-Topspiele
  • Wetten ohne Risiko
  • Eigener Blog mit allen wichtigen Informationen vor dem kommenden Spieltag
  • u.v.m.

Nutze diese Angebote der besten Wettanbieter für dich und du wirst dich am Ende über mehr Gewinn freuen als es bei der Konkurrenz der Fall ist.

Betting Site
Bonus
Brand Features
Review
Bet Now
1
Hot
Tipico
5
Jetzt 100€ Bonus holen!
Jetzt 100€ Bonus holen!
Test
2
888 Sport
4.5
100% bis zu 200€
100% bis zu 200€
Test
3
Sport
Wetten
3
100% Bis 100€ Bonus + 20€ Gratiswetten
100% Bis 100€ Bonus + 20€ Gratiswetten
Test

Wettmärkte in der Bundesliga

Wettmärkte in der Bundesliga

  • Gewinner des Spiels: Der traditionellste aller Wettmärkte in Deutschland – allein schon durch Oddset und dessen lange Geschichte, ehe Online-Wetten angeboten wurden. Der Markt ist vergleichsweise einfach: Du setzt auf einen Heimsieg, ein Unentschieden oder einen Auswärtserfolg. Abwandlungen bestehen in K.o.-Spielen (Wetten auf Qualifikation für die nächste Runde mit nur zwei Optionen) und durch die doppelte Chance (Wetten auf Heimsieg/Unentschieden, Auswärtssieg/Unentschieden oder Heimsieg/Auswärtssieg). Entsprechend geringer fallen in diesen Fällen die Quoten aus.
  • Handicap-Wetten: Jeder der Wettanbieter in den BettingTop10 hat Handicap-Wetten im Angebot. Hierbei wird eine virtuelle Führung angenommen, die unterschiedlich hoch ausfallen kann (0:1, 0:2, 0:3, usw.). Nun gibt es wiederum die drei Wettmöglichkeiten Sieg, Unentschieden, Niederlage. Wettest du also auf Handicap 0:1 und das Spiel endet 1:0, gewinnst du bei einem Tipp auf Unentschieden.
  • Wetten auf Tore: Tore sind in der Bundesliga das Salz in der Suppe, handelt es sich doch um die Top-Liga mit dem höchsten Torschnitt. Du kannst auf die Gesamtanzahl der Tore setzen, auf Tore innerhalb eines bestimmten Zeitraums, oder darauf, ob beide Mannschaften ein Tor erzielen werden. Letztere Option ist eine der beliebtesten Wetten.
  • Genaues Ergebnis: Wirklich viel Ahnung und etwas Glück musst du haben, um das exakte Ergebnis vorherzusagen. Entsprechend hoch fallen die Quoten hier jedoch aus. Die Bundesliga-Geschichte verrät uns, dass das häufigste Ergebnis ein 2:1 war.
  • Über/Unter: Die fünfte in Deutschland besonders populäre Wettform sind Über/Unter-Wetten. Hierbei musst du tippen, ob mehr oder weniger als eine bestimmte Anzahl von Toren erzielt wird, z. B. mehr als 2,5 Tore. Die Wetten sind oftmals auch für einzelne Mannschaften verfügbar.

Wetten auf Bundesliga Specials

Neben den bekannten Wettmärkten sind auf vielen Websites ebenfalls Specials verfügbar. Beispiele dafür sind die folgenden:

  • Letztes Tor: Kaum vorherzusagen, doch Mannschaften wie Bayern München sind im Fußball immer dazu in der Lage und berühmt berüchtigt, ein Tor in der Schlussphase zu erzielen.
  • Gerade/Ungerade: Es geht darum, in deinen Bundesliga Wetten darauf zu setzen, ob eine gerade oder ungerade Anzahl an Toren fällt. Die Quoten sind oftmals gleich hoch.
  • Gewinnvorsprung: Du kannst mit diesem Tipp nicht nur auf den Sieger setzen, sondern ebenfalls darauf wetten, wie hoch der Erfolg wohl ausfallen mag. Die herkömmlichsten Varianten sind Sieg mit einem Tor, mit zwei Toren sowie mit drei oder mehr Toren Vorsprung.
  • Spielverlauf: Du denkst, dass der Außenseiter gegen Borussia Dortmund in Führung geht, der Favorit sich aber am Ende durchsetzt? Dann profitierst du bei diesem Special von besseren Quoten.
  • Geld zurück: Es gibt nur zwei Spielereignisse, etwa Unentschieden und Auswärtssieg. Bei einem Heimsieg gibt es deinen Einsatz zurück. Die Quoten sind zwar geringer, eignen sich aber vor allem bei Tipps gegen einen haushohen Favoriten.

Langzeitwetten in der Bundesliga

In letzter Zeit etwas weniger beliebt waren Bundesliga-Langzeitwetten. In den Langzeitwetten setzt du zum Beispiel auf den Deutschen Meister und den Torschützenkönig. Verantwortlich für das sinkende Interesse an diesen Bundesliga Wetten war vor allem der FC Bayern, der zuletzt sieben Mal in Folge Meister wurde. In den meisten Fällen war es schon im Voraus abzusehen, dass die Spielzeit eben genau so enden würde. Aktuell ist immerhin wieder mehr Spannung garantiert, nachdem sich Borussia Dortmund und RB Leipzig öffentlich zu größeren Zielen bekannt haben.

Im Fall des Torschützenkönigs hatte Robert Lewandowski in den letzten Jahren ebenfalls keine große Konkurrenz. Der Pole ist weiterhin beim Rekordmeister aktiv und bleibt jedes Jahr favorisiert. Immer öfter bieten Buchmacher deshalb Wetten ohne Bayern oder ohne Lewandowski an. Damit kannst du auch gewinnen, wenn du effektiv den Zweiten richtig getippt hast.

Wettstrategie für die Bundesliga

Eine Wettstrategie mit hohem Gewinnpotenzial ist jene, mit der du auf späte Tore setzt. Hierbei geht es um Tore zwischen der 76. und 90. Minute. Wie bereits erwähnt, ist die Bundesliga für ihren hohen Torschnitt bekannt, sodass sich diese Strategie hier perfekt eignet.

  1. Wähle die Spiele aus, in denen viele Tore zu erwarten sind, etwa wenn Bayern, Dortmund oder Klub X spielen. Der Sieger hat meist eine Quote von unter 1,3.
  2. Setze nun konstant bei möglichst vielen Spielen auf das letzte Tor zwischen der 76. und 90. Minute. Du erhältst dafür Quoten um 1,93.
  3. Statistisch gesehen werden deine Wetten in fast 60 % aller Fälle gewinnen.
  4. Das entspricht einem Reingewinn von 14,89 %.

Bundesliga Spielplan & Termine

Jeden Juni veröffentlicht die DFL den aktuellen Bundesliga-Spielplan. Hier findest du die kommenden Termine des 1. Spieltags:

Bayern München – Hertha BSC (Freitag, 16.08.2019, 20:30 Uhr)

Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 17.08.2019, 15:30 Uhr)

SC Freiburg – 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 17.08.2019, 15:30 Uhr)

Bayer 04 Leverkusen – SC Paderborn 07 (Samstag, 17.08.2019, 15:30 Uhr)

Borussia Dortmund – FC Augsburg (Samstag, 17.08.2019, 15:30 Uhr)

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln (Samstag, 17.08.2019, 15:30 Uhr)

Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04 (Samstag, 17.08.2019, 18:30 Uhr)

Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim (Sonntag, 18.08.2019, 15:30 Uhr)

  1. FC Union Berlin – RB Leipzig (Sonntag, 18.08.2019, 18:00 Uhr)

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist die Comeback-Stärke in der Liga?

Gerne wird live auf ein Comeback gesetzt. Die Wahrscheinlichkeit, nach einem Rückstand zur Pause noch zu gewinnen, ist allerdings recht klein. Statistisch liegt sie in der Bundesliga-Geschichte bei 7,35 %.

Gibt es ein besonderes Bundesliga-Angebot für Neukunden?

Kein Wettanbieter unserer BettingTop10 hat derzeit ein besonderes Neukundenangebot für Bundesliga Wetten im Programm. Es handelt sich im Normalfall lediglich um andere Aktionen, die für Bestandskunden gelten.

Wie hoch ist der Heimvorteil in der Bundesliga?

Die gesamte Quote der Heimsiege in Bundesligaspielen liegt bei rund 51 %. Damit existiert ein Heimvorteil, der in den vergangenen Jahren allerdings abgenommen hat. Zuletzt machten nur noch rund 45 % aller Spiele einen Heimsieg aus.

Welches sind die häufigsten Ergebnisse in der Bundesliga?

Am meisten konnten die Zuschauer bislang ein 2:1 beklatschen. Doch auf das häufigste Resultat folgen diese Ergebnisse: 1:0, 1:1, 2:0 und 3:1. Lediglich die ersten vier Ergebnisse kommen jedoch auf Häufigkeiten über 10 %.

Wer erzielt die meisten entscheidenden Tore nach der 75. Minute?

Für unsere Wettstrategie ist es egal, ob die Tore entscheidend sind, interessant für andere Wettmärkte ist es dennoch. Den Spitzenplatz in der Bundesligageschichte nimmt der HSV mit 203 entscheidenden Toren nach der 75. Minute ein. In der Saison 2018/19 nahm Werder Bremen (8) den Spitzenplatz ein.

BACK TO TOP