SC Freiburg vs. Borussia Dortmund: Wetttipps, Quoten & Prognosen

Bundesliga Freiburg vs Dortmund
SC Freiburg vs. Borussia Dortmund, 1. Bundesliga

Das Match ist vorbei.
Das Ergebnis ist: 2-2.

So hat sich der BVB die Hinrunde sicher nicht vorgestellt: Nach dem 2:2 gegen Werder Bremen brennt der Baum in Dortmund. Ein Sieg gegen eine starke Freiburger Mannschaft ist dabei gar nicht mal so wahrscheinlich.

Unsere Wetttipps

Mit einem Traumtor von Luca Waldschmidt sichert sich der SC Freiburg den dritten Tabellenplatz vor den Dortmundern, welche jetzt unter Zugzwang stehen. Eine weitere magere Torausbeute könnte dem BVB, im Kampf um die oberen Plätze, teuer zu stehen kommen

WALDSCHMIDT WIE ER WILL

Luca Waldschmidt spielt eine der besten Hinrundenstarts seines Lebens, obwohl er meistens von der Bank kommt: Drei Tore hat der 23-Jährige in sechs Spielen erzielt. Dabei gelang ihm beim Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf sogar die Siegtreffer. Ob Waldschmidt auch gegen Dortmund neuen Wind in die Partie bringen kann?

VORSICHT VOR STANDARDSITUATIONEN

Zwar hat der BVB insgesamt vier Treffer mehr als der SC Freiburg, dennoch müssen sich Lucien Favre und sein Team momentan mit dem achten Tabellenplatz begnügen. Vor allem bei Standardsituationen sah die Defensive in letzter Zeit nicht gut aus. Freiburg wird seine brutale Effektivität ausnutzen, falls es genug Ecken und Freistöße nahe des 16-Meter-Raums gibt. Dann ist auch mehr als ein Tor zu Hause drin.

DAS LETZTE SPIEL IM HINTERKOPF

Dortmunds grandiose Statistik in Freiburg ist nicht von der Hand zu weisen. Allein im letzten Spiel gab es eine 0:4 Heimniederlage für die Breisgauer. Offensiv ist Dortmund den Freiburgern normalerweise überlegen. Vieles wird vom Defensivverhalten der Schwarzgelben abhängen, wie viele Punkte mit nach Hause genommen werden.

Statistiken

Kopf an Kopf

Freiburg konnte von 21 Spielen gerade einmal drei Partien für sich entscheiden. Der letzte Heimsieg der Breisgauer geht ins Jahr 2010 zurück. Damals gewann man 3:1 zu Hause.

Statistiken

  • In den letzten sechs Spielen konnte Dortmund 16 von 18 möglichen Punkten gegen Freiburg einfahren.
  • Freiburg hat weniger Gegentore in dieser Saison als Dortmund kassiert (5:9)
  • Der beste Torschütze der Dortmunder ist Paco Alcácer mit insgesamt fünf Toren.
  • Der SC Freiburg konnte in den letzten drei Spielen insgesamt sieben Punkte holen.

Unsere Prognose für Freiburg vs Dortmund

GLAUBT AN DIE ÜBERRASCHUNG

Die Quoten stehen einfach zu gut, um nicht auf eine kleine Sensation zu hoffen. Freiburg steht hinten kompakt und wird auf Standardsituationen nahe des 16-Meter-Raums warten, welche sie mit etwas Glück bekommen werden. Zudem hat Luca Waldschmidt gezeigt, dass er sowohl als Joker, als in der Startformation für Torgefahr sorgen kann. Glaubt an Christian Streich und seine Jungs und wettet auf einen Sieg für Freiburg oder auf ein Unentschieden.

Karl Müller ist ein erfahrener Fußballautor und Tippgeber, der alles von der Bundesliga, über die Europaliga, bis hin zur EM Qualifikation abdeckt. Besonders gespannt erwartet Karl bereits auf die Leistung des deutschen Teams in der EM 2020. Intensiv verfolgt Karl auch jedes Jahr die Champions League und fiebert besonders der Champions League Auslosung mit. Karl lebt mit seiner Familie etwas außerhalb Berlins. Er zählt Musik, Essen und Reisen zu seinen nicht-sportlichen Interessen, doch wartet nicht gern allzu lange, um sich ein oder zwei Sportveranstaltungen anzusehen.

Prognosen von Karl Müller

BACK TO TOP