Du bist auf der Suche nach den besten Tipps für NBA Wetten? Dann suche nicht weiter, denn du bist mit BettingTop10 am richtigen Ort gelandet. Die NBA ist die mit Abstand beste Basketball-Liga der Welt, in der sämtliche internationalen Top-Stars, auch aus Deutschland, aktiv sind. Auch nach dem Karriereende von Dirk Nowitzki ist das Interesse an Basketball-Wetten in Nordamerika sehr hoch.
Um dir deine NBA Wetten zu erleichtern, möchten wir dir hier einen Leitfaden an die Hand geben, wie du besonders erfolgreich wetten kannst. Dazu blicken wir auf die besten Wettanbieter, Wettmärkte, darunter Specials und Langzeitwetten, die beste Wettstrategie, ehe wir abschließend offengebliebene Fragen klären.
Springe einfach zu dem Kapitel, das dich am meisten interessiert:

Inhaltsverzeichnis

  • Den besten Wettanbieter für die NBA auswählen
  • Wettmärkte in der NBA
  • Specials für deine Tipps
  • Wette NBA Langzeit
  • Die beste NBA Wettstrategie
  • NBA Spielplan & Daten
  • Häufig gestellte Fragen

Die besten Wettanbieter für die NBA auswählen

Um den besten Anbieter für deine NBA Wetten zu finden, muss der erste Blick natürlich auf die Quoten gerichtet werden. Sie geben darüber Aufschluss, ob sich eine Wette für dich lohnen kann oder eher nicht. Doch immer wieder wirst du feststellen, dass sich die NBA Wettquoten nicht großartig unterscheiden und nur minimal voneinander abweichen. Wonach entscheidest du in diesem Fall, welcher Anbieter sich für dich eignet?

Ein zweiter entscheidender Faktor können aus diesem Grund die Wettmärkte sein. Was im Fußball oftmals keine großen Unterschiede hervorruft, ist im Hinblick auf Basketball und die NBA etwas anders. Da es sich nicht um die beliebteste Sportart der Welt handelt, haben verschiedene Buchmacher oftmals einen unterschiedlich großen Umfang. Stelle also vorher sicher, dass dein favorisierter Wettmarkt überhaupt angeboten wird und sich der Anbieter nicht nur auf die Standardmärkte konzentriert.

Wenn deine Wette NBA Spiele beinhaltet, kann es sich außerdem lohnen, im Voraus nachzuschauen, ob dir spezielle Promotions weitere Vorteile verschaffen. Auf einigen Seiten ist es möglich, zum Beispiel bei Kombiwetten auf den US-Sport, inklusive der NBA, einen Quoten-Boost zu erhalten. Andere verschaffen dir speziell bei Basketball-Kombiwetten verbesserte Gewinne. Große Events wie der Start der NBA-Saison oder der Playoffs können ebenfalls Anlass für einige Anbieter sein, eine besondere Aktion zu starten. Halte einfach die Augen offen und melde dich zum Beispiel für den Newsletter an.

Wettmärkte in der NBA

  • Wette auf den Sieger des Spiels: Die klassische Resultatswette hat nur zwei mögliche Ausgänge, da es im US-Sport schließlich kein Unentschieden gibt. Entsprechend weniger beliebt ist die Wette, da die Favoritenstellung in der NBA oftmals einfach zu hoch ist. Wenn die Golden State Warriors auf die Detroit Pistons treffen, gibt es realistischerweise in 9,5 von 10 Fällen nur einen Sieger.
  • Wette auf Spread: Es handelt sich im Grunde um eine Handicap-Wette der klassischen Art und Weise. Da beim Basketball sehr viele Punkte erzielt werden, kann sie auch einmal recht hoch angesetzt werden. Wenn die Pelicans auf die Raptors treffen, kannst du nun auf Raptors -5,5 setzen und erhältst dafür die gleiche Quote wie auf Pelicans +5,5.
  • Wette auf die Gesamtpunktzahl: In der NBA kann es vor allem bei Partien mit hohem Qualitätsunterschied sinnvoll sein, einfach auf die Gesamtpunktzahl zu setzen. Es handelt sich um eine Über/Unter-Wette, für die ein bestimmter Wert vorgegeben ist.
  • Wette auf den Sieger eines Viertels: Insbesondere das erste und letzte Viertel sind hier von Interesse, da es oftmals die Teams gibt, die gut starten oder am Ende noch eine Aufholjagd bestreiten. Top-Teams schonen zudem oftmals ihre Stars, wenn das Spiel bereits gewonnen ist.
  • Wette auf den zur Halbzeit Führenden: Auch in deinen NBA Wetten ist es möglich, auf den zur Halbzeit Führenden zu setzen. Es handelt sich nicht um die verbreitetste, aber eine dennoch recht beliebte Wettform.

Specials für deine Tipps

Wie bereits oben erwähnt, kommt den angebotenen Märkten für deine NBA Wetten eine besondere Bedeutung zu. Doch es gibt auch einige Spezialmärkte, die noch nicht so bekannt sind:

  • Wette auf die Punkte eines Spielers: Ein Superstar wird in diesen NBA Wetten besondere Aufmerksamkeit hervorrufen. Doch vielleicht kann sich für dich auch eine Wette auf den oft unterschätzten Backup lohnen?
  • Wette auf eine Kombi im Spiel: Zwei Tipps auf dasselbe Spiel sind auf Spezialmärkten möglich. So kannst du etwa auf den Sieger des Spiels und die Gesamtpunktzahl zugleich setzen. Damit erhältst du zum Beispiel bei Spielen mit eindeutigen Favoriten bessere Quoten.
  • Wette auf Gerade/Ungerade: Zugegebermaßen handelt es sich bei Wetten auf eine gerade oder ungerade Punktzahl im Spiel oder einem Viertel um ein ziemliches Glücksspiel. Genau deshalb taucht der Markt auch unter den Specials auf.
  • Wette auf Gerade/Ungerade für ein Team: Hier wird genau dem gleichen Prinzip wie oben gefolgt – nur mit der Teampunktzahl als entscheidendem Faktor, statt mit Gesamt- oder Viertelpunktzahl.
  • Wette auf Halbzeit/Endstand: Insbesondere bei Teams, die gerne ein Comeback starten, kann es sich für dich lohnen, auf Halbzeit/Endstand zu wetten. So würdest du etwa auf Rückstand zur Halbzeit und Sieg am Ende zugunsten der Boston Celtics setzen.

Wette NBA Langzeit

Wenn deine Wette NBA Champion oder Division-Gewinner beinhalten soll, kannst du bei jedem Anbieter darauf setzen. Die Langzeitwetten sind höchst beliebt, da die Playoffs oftmals unvorhersehbare Ereignisse bringen. Grundsätzlich hast du unterschiedliche Langzeitoptionen zur Auswahl, darunter die folgenden:

  • Wette auf den späteren Meister
  • Wette auf den Sieger der regulären Saison
  • Wette auf die Conference- und Division-Champions
  • Wette auf den wertvollsten Spieler (MVP)
  • Wette auf Über/Unter auf die Siege eines Teams in der Saison
  • Wette auf den Coach des Jahres
  • Wette auf den Rookie des Jahres

Dazu kommen noch einige weitere Wettmöglichkeiten, die du über einen längeren Zeitraum abschließen kannst. Mit ihrem System eignet sich die NBA perfekt für diese Wettform.

Die beste NBA Wettstrategie

Wir empfehlen dir, dich bei deinen NBA Wetten auf die Livemärkte zu konzentrieren. Da es sich beim Basketball um einen schnellen Sport handelt und in der NBA so viele Punkte erzielt werden, ändern sich ständig die Voraussetzungen (und demnach auch die NBA Wettquoten). Das solltest du dir zunutze machen. Natürlich fordert dies schnelle Reaktionen und entsprechende Vorbereitung mit Statistiken, Head-to-Head-Daten und ähnlichem.

Es ist der Normalfall, dass Favoriten schlecht in das Spiel starten. In 60 % aller Fälle verliert der Favorit des Spiels das erste Viertel. Ist das auch bei deinem Spiel der Fall, lohnt sich direkt eine Livewette. Die Quote auf den Favoriten ist deutlich gestiegen, er hat jedoch noch immer drei Viertel Zeit, die Partie zu drehen. Stelle allerdings sicher, dass du das Spiel auch verfolgst und du weißt, wie der Rückstand zustande gekommen ist. Gründliche Recherche ist hierbei wichtig.

NBA Spielplan & Daten

Die NBA setzt bekanntlich auf das System einer regulären Spielzeit, an deren Ende sich die Playoffs um die Meisterschaft anschließen. Die reguläre Saison beginnt im Normalfall Ende Oktober und endet schließlich Mitte April. In diesem Zeitraum haben die 30 Mannschaften aus den Vereinigten Staaten und Kanada einen anstrengenden Terminkalender zu bewältigen. Alle Teams spielen 82 Mal und bieten dir damit viele Möglichkeiten für deine NBA Wetten.

Die Playoffs laufen schließlich bis in den Juni hinein, ehe ein neuer Meister feststeht. Im vergangenen Jahr 2018/19 waren es überraschend die Toronto Raptors, die sich zum ersten Mal durchsetzen konnten. Eine Besonderheit bietet das All-Star Game, in dem die besten Akteure der NBA gemeinsam auflaufen. Dank der vielen Spiele ist es auch für Fans in Europa problemlos möglich, Basketball aus der besten Liga der Welt mitzuverfolgen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die NBA bei einem Wettanbieter live verfolgen?

Ja. Die Anbieter, die ohnehin Livestreams ermöglichen, haben oftmals auch die NBA im Angebot. Beispiele dafür sind bet365 und bwin. Natürlich ist es besonders praktisch, Livewetten abzuschließen, wenn es ohne zusätzliche Abonnements von TV-Sendern oder Streaming-Diensten möglich ist, das Spiel zu sehen.

Gibt es NBA Wetten, die sich gar nicht lohnen?

Grundsätzlich ist das nicht der Fall. Allerdings wird es auch für dich schwierig sein, Value zu finden, wenn der Meister gegen das schlechteste Team der NBA antritt und du auf den Favoriten tippst. Spare dein Geld, da du die 5 % Wettsteuer bei den meisten Anbietern auch noch berücksichtigen musst. Spezialmärkte lohnen sich in dem Fall mehr.

Was ist das Highlight am ersten Spieltag 2019/20?

In der ersten Nacht kommt es gleich zum Derby von Los Angeles. Die Lakers treffen auf den Stadtrivalen Clippers. Insbesondere letztere sollen laut diverser Experten gute Chancen auf den Titel haben.

Wo finde ich am schnellsten Statistiken zur NBA?

Ohne Statistiken gibt es keine erfolgreichen Wetten. Die offizielle Website der NBA hat alle Informationen parat, auch auf dem deutschen Gegenstück bei Spox. In englischer Sprache sind Basketball-Reference, 82games und NBA Hoops Online zur weiteren Recherche zu empfehlen.

Gibt es noch weitere NBA Wettstrategien?

Es gibt noch viele weitere Wettstrategien, manche von ihnen erfolgreich und andere eher nicht. Es ist daher besonders wichtig, die für dich passende Strategie zu finden. Nur du kennst deine Vorlieben und kannst deine eigene Recherche einfließen lassen.

BACK TO TOP